Köln | Brakel | Gummersbach

Kampfsport + Mentaltraining für Kinder von 5 - 12 Jahren in Köln und Brakel

 

KURSPLAN >>> 

Was ist JudoSpielpaedagogik?

JudoSpielpädagogik (JSP) ist ein Kampfsport + Mentaltraining für Kinder von 5 - 12 Jahren in Köln und Brakel.

 

Training von

Konzentration

Konfliktfähigkeit

Selbstbewusstsein

 

Förderung von

Schulischer Lern- und Leistungsfähigkeit

Bewegung und Wahrnehmung

Stressbewältung und Entspannung

 

"Wir konnten schon nach kurzer Zeit feststellen, dass sie sich sowohl im Schul-Unterricht als auch bei den Hausaufgaben viel besser konzentrieren konnte." über Anna-Lena (11)

 

 

 

Das Besondere: Ihr Kind lernt die Judowürfe und -griffe auf entwicklungsgerechte Weise ohne Leistungsdruck und trainiert gleichzeit Motorik und Wahrnehmung.

Durch die Integration unterschiedlichster Konzepte und Methoden aus den Bereichen Bewegungserziehung, Körperarbeit und Pädagogik lernen Kinder von 5 -12 Jahren Judo auf alters- und entwicklungsgerechte Weise.

Dieses Kindgerechte Judo basiert auf jahrzehntelanger Erfahrung, sowie jüngsten Erkenntnissen der Neurobiologie und der Entwicklungspsychologie.

mehr...

 

"Dort wird Judo auf eine - für uns Eltern ganz neue - Art und Weise praktiziert: spielerisch und kindgerecht, dabei nimmt Christian zu jedem einzelnen Kind einen klaren Kontakt auf." über Simon (7)

 

 

 

Das Einzigartige: Ihr Kind lernt neben dem körperlichen Judo auch "mentale Judotechniken".

Mentales Judo hilft dabei innere Ruhe trotz Stress zu entwickeln, fördert das Selbstbewusstsein, die Fähigkeit zur Entspannung und die Kraft der Konzentration für Lern- und Leistungsfähigkeit.


Das Mentaltraining wurde von Christian Sonnenschein speziell für Kinder von 5 bis 12 Jahren entwickelt und wird exklusiv im Rahmen der JudoSpielpädagogik und in Einzelsitzungen unterrichtet.

mehr...

 

"Die Kinder werden mit dem Geist und Körper trainiert." Maik (8)


 

Darüber hinaus beinhaltet der Unterricht:

• Lauf-, Rauf- und Kooperationsspiele

• Konzentrations- und Entspannungstechniken

• Psychomotorik und Gehirngymnastik

• Gewaltprävention und Selbstbehauptung

 

Kampfsport Judo Kinder Köln

JudoSpielpädagogik vermittelt systematisch wichtige Kompetenzen für ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Leben: 

Ihr Kind kann sich besser konzentrieren.



Ihr Kind wird selbstbewusst.



Ihr Kind lernt erfolgreich mit Stress umzugehen.

Ihr Kind lernt sich gegen Angriffe zu verteidigen.

Ihr Kind lernt mit Angst und Wut umzugehen.



Ihr Kind entwickelt Freude am Lernen.

Ihr Kind hat Spaß an der Bewegung.


 

Josef Gaal und Christian Sonnenschein

 

Entwicklung: Die JudoSpielpädagogik ist das Lebenswerk des Judo-Großmeisters Josef Gaal (6.Dan). Mehr über Josef Gaal und seine innovative Methode finden Sie im unserem Unterrichtskonzept.

Christian Sonnenschein war 5 Jahre sein Meisterschüler. Er ist Josef Gaals ( 2004) offizieller Nachfolger und einziger hauptberuflich lehrender JudoSpielpädagoge.

Der erfahrene Pädagoge unterrichtet seit über 29 Jahren Kinder in dem Kampfsport Judo. Er ist Experte für senso-motorische und sozial-emotionale Potentialentfaltung.

mehr über Christian Sonnenschein

 

"Diese Atmosphäre hat unserem Sohn (und uns) sehr gefallen. Seit nun einem halben Jahr geht unser Sohn ausnahmslos gerne zum Judo und kommt entspannt und ausgeglichen zurück. Wir sind froh, dass wir Christian Sonnenscheins Judoschule entdeckt haben." Eltern von Simon

Jetzt Probestunde buchen >>>

 

Kursplan

Montag (Köln)

16.00-17.00 Uhr        Kinder (5 - 8 J.)

17.00-18.00 Uhr        Kinder (8 - 12 J.)

Kursort: Aikido-Kreis Köln, Heinrich-Brüning-Str. 2f, 50969 Köln

 

Dienstag (Köln)

16.00-17.00 Uhr        Kinder (5 - 8 J.)

17.00-18.00 Uhr        Kinder (6 - 12 J.)

Kursort: Aikido-Kreis Köln, Heinrich-Brüning-Str. 2f, 50969 Köln
 

Donnerstag (Brakel)

15.45-16.45 Uhr        Kinder (5 - 8 J.)

16.45-17.45 Uhr        Kinder (8 - 12 J.)

Kursort: Sportpark Brakel, Zum Königshof 11, 33034 Brakel

 

Teilnahmegebühr

Monatsbeitrag: 49,50 Euro


Einmalige Verwaltungsgebühr: 1 Monatsbeitrag

Der Unterricht findet einmal in der Woche statt und dauert 60 Minuten.

Die Beiträge verstehen sich grundsätzlich pauschal für jeweils einen Monat einschließlich unterrichtsfreier gesetzlicher Schulferienzeiten und Feiertage in NRW. 



Ihre Vorteile:

Im Gegensatz zur üblichen Geschäftspraxis verzichten wir auf bindende Jahreszeitverträge. Wir haben lediglich eine Kündigungsfrist von drei Monaten.



Es entstehen im Gegensatz zu anderen Anbietern keine weiteren "versteckten" Kosten für Gürtel, Urkunden oder Ausrüstung.

Es fallen keine Prüfungsgebühren, Jahresbeiträge, Wettkampfgebühren etc. an.

Des weiteren brauchen die Teilnehmer keine besondere Kleidung.

Der Unterricht findet im Trainingsanzug statt. Judoanzüge sind keine Pflicht, können aber sehr günstig z.B. im Internet erworben werden.

 

Hinweis: Leider scheint das Kontaktformular manchmal nicht zu funktionieren. Falls ich mich nach 24 Stunden nicht bei Ihnen gemeldet habe, schicken Sie mir bitte eine SMS, eine WhatsApp-Nachricht oder rufen Sie mich an.

(Tel. 0221 - 340 60 66 oder Mob. 0173/ 899 15 10).

 

Kontakt

Ja, ich möchte eine unverbindliche Probestunde für mein Kind vereinbaren.
(*) Pflichtfelder
Anrede   Herr
 Frau
Name(*) 
Telefon(*) 
eMail(*) 
Stadt(*) 
 
Anliegen 
 
 

KÖLN und BRAKEL

INFO-Flyer

Probetraining

Tel.: 0221 - 340 60 66

Mobil: 0173 - 899 15 10

Am besten errreichen Sie Christian Sonnenschein Mo.-Fr. von 9 - 13 Uhr.

Falls nicht, sprechen Sie auf seinen freundlichen Anrufbeantworter oder schreiben Sie ihm eine SMS oder WhatApp-Nachricht. Er ruft sie gerne zurück.

 
Judo für Kinder

Erfahrungsbericht über Simon (7 Jahre) von seinen Eltern


Um unseren Sohn (7 Jahre) für den Umgang mit körperlichen Auseinandersetzungen (vor allem in der Schule) zu wappnen, wurde uns Judo empfohlen. Nachdem er bei einem klassischen Judo-Sportverein nach kurzer Zeit das Handtuch warf, hatten wir große Zweifel, ob wir ihn zu einem erneuten Anlauf bewegen können würden. Ein Freund hat uns dann einen Besuch bei Christian Sonnenscheins Judoschule ans Herz gelegt.

"Dort wird Judo auf eine - für uns Eltern ganz neue - Art und Weise praktiziert: spielerisch und kindgerecht, dabei nimmt Christian zu jedem einzelnen Kind einen klaren Kontakt auf."


Diese Atmosphäre hat unserem Sohn (und uns) sehr gefallen. Seit nun einem halben Jahr geht unser Sohn ausnahmslos gerne zum Judo und kommt entspannt und ausgeglichen zurück. In der Familie erleben wir jetzt häufiger, dass unser Sohn alte Trotz-Verhaltensmuster überwindet.

Wir sind froh, dass wir Christian Sonnenscheins Judoschule entdeckt haben.