Köln | Brakel | Gummersbach

Eltern-Kind-Coaching

Kinder mental stark machen!

Elternsorgen: Ein Drittel der Grundschüler leidet unter Stress

Demnach klagt jeder dritte Zweit- und Drittklässler über Stress. Bereits ein Viertel von ihnen fühlt sich oft oder sogar sehr oft gestresst. Zwei Drittel dieser Kinder leiden dabei vor allem unter der Schule. (Quelle: Zeit Online)

Stresssymptome: Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen: (Ein)Schlafprobleme, Albträume, Rückenschmerzen, Essstörungen wie Appetitlosigkeit, aber auch übermäßiger Hunger, Aggressionen, Panikattacken und Angstzustände oder sogar Rückzug in sich selbst, Niedergeschlagenheit, Gereiztheit, Nervosität, Konzentrationsprobleme, Plötzliches Absacken der schulischen Leistungen, Veränderung im Verhalten, vermindertes Selbstwertgefühl

Stressauslöser: Hausaufgaben, Klassenarbeiten und Tests, schlechte Noten,  Ärger, Streit und Reibereien, Mobbing, Stress in der Familie

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist Stress und seine Folgeerkrankunge eine der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts. Herzinfarkt, Schlaganfall, Hörsturz, Migräne, Diabetes, Magen- und Darmerkrankungen, Allergien oder Depressionen können Folgeerkrankungen von Stress sein.

Umso wichtiger ist es, Kinder vor negativen Stressfolgen  zu bewahren. Denn den besten Schutz vor stressbedingten Krankheiten haben Menschen, die schon früh Strategien gegen Stress entwickelt haben.

Durch Kindgerechtes Judo kann Ihr die Kind erfolgreich körperlichen Stress abbauen. Mit Mentalem Judo hat es ein erprobtes Werkzeug, um belastenden Situationen gelassen zu begegnen.

Das Mentaltraining hilft dabei innere Ruhe trotz Stress zu entwickeln fördert das Selbstbewusstsein, die Fähigkeit zu Entspannung und die Kraft der Konzentration für Lern- und Leistungsfähigkeit.

In der Praxis hat sich herausgesellt, dass es den Kindern in der Regel leicht fällt, die im Gruppenunterricht der JudoSpielpädagogik erlernten Techniken in den Alltag zu integrieren.
Judo für Kinder


Probleme, die als besonders belastend erlebt werden, können sie jedoch oftmals nicht alleine lösen.

Um eine optimale Förderung zu ermöglichen, biete ich deshalb ergänzend Eltern-Kind-Coaching an.

Das Mentaltraining hilft neue Fähigkeiten zu erlernen, Herausforderungen zu bewältigen und schwieriges Denken/ Fühlen und Verhalten abzulegen.

In diesen Einzelsitzungen erlernen die Schüler maßgeschneiderte Mentaltechniken für ihr persönliches Problem.

Besonders bewährt hat sich der Unterricht bei ängstlichen Kindern mit mangelndem Selbstbewusstsein, bei Schulproblemen, Konzentrationsstörungen, Mobbing und familiären Konflikten.


Judo für Kinder
Die Erfahrung der letzten 15 Jahre hat gezeigt, dass das Einbeziehen der Eltern in den Entwicklungsprozess des Kindes von entscheidender Bedeutung ist.

Väter und Mütter lernen deshalb beim Eltern-Kind-Coaching effektive Mentaltechniken, um Ihre Kinder optimal zu unterstützen.

Das ist besonders dann sehr sinnvoll, wenn Sie sich große Sorgen um Ihr Kind machen und Sie sich rat- und machtlos fühlen.

Da die Kinder die Techniken kennen reicht manchmal bereits eine Sitzung, um eine nachhaltige Verbesserung zu erreichen.

Wann: Samstags, von

10.00 - 10.45 Uhr     Eltern-Kind-Coaching

10.45 - 11.30 Uhr     Eltern-Kind-Coaching

11.30 - 12.15 Uhr     Eltern-Kind-Coaching

Ort: Atelier Sonnenschein, Bayenstraße 28,  50678 Köln
 

Termine nach telefonischer Vereinbarung: 0173 - 899 15 10

KÖLN

TERMINE

Mobil: 0173 - 899 15 10
 
Am besten errreichen Sie mich Mo.-Fr. von 9 - 13 Uhr.
Falls nicht, sprechen Sie auf meinen freundlichen Anrufbeantworter oder schreiben Sie mir eine SMS oder WhatApp-Nachricht. Ich rufe sie gerne zurück.

Judo für Kinder 

Praxis-Orte:

Köln: Atelier Sonnenschein im Kunsthaus Rhenania  Bayenstrasse 28, 50678 Köln

 

Beratungen auch über Telefon und SKYPE